Mittlere Mädchen: Was die Kunststoffe von den Shows im Frühjahr 2016 lieben würden

Ihr wisst, was heute ist, oder? 3. Oktober! Glücklich Gemeine Mädchen Tag! Können Sie glauben, dass es 11 Jahre her ist, seit Regina George Gretchen Weiners zum ersten Mal gesagt hat, sie solle aufhören, „Fetch“ zu versuchen?! Schlechte Nachrichten für Gretchen: Holen ist nie passiert. Aber wir sind immer noch besessen von Cady Heron und der Bande – so besessen, dass wir uns gedacht haben: Was hätte den Plastics an den Shows im Frühjahr 2016 gefallen? Sieh dir oben unsere besten Vermutungen an, und dann steig ein, Verlierer, wir gehen einkaufen!



Paramount Pictures

Wenn die Plastics an den Modewochen im Frühjahr 2016 teilgenommen hätten, hätten wir wetten können, dass Regina einen Platz in der ersten Reihe gehabt hätte, während Gretchen in Reihe 2 direkt hinter ihr saß; Karen hätte sich mit einem Fotografen zusammengetan, und Cady wäre hinter der Bühne gewesen und hätte alle Fäden gezogen.





Aber was hätten sie aus den Sammlungen gezogen...

Königin Georg

Regina George drehte sich mittwochs um dieses Pink, also sehen wir, wie sie dieses pastellfarbene Tibi-Kleid schneller aufhebt, als Sie sagen können: 'Ist Butter ein Kohlenhydrat?'



Gretchen Weiner

Gretchen liebte nichts mehr als eine Kombination aus bauchfreiem Top und Rock. Wir denken, dass sie diesen Jeremy Scott-Look perfekt machen könnte – besonders mit Gigi Hadids Bouffant und einem großen Paar weißgoldener Creolen.

Cady Reiher

Cady würde sich definitiv mit der Safari-inspirierten Frühjahrskollektion 2016 von Versace identifizieren. Diese Jacke sieht aus wie eine schickere Version von etwas, das ihre Eltern auf einer ihrer Forschungsreisen für sie mitgenommen hätten.



Karen Smith

Lassen Sie uns klar sein: Karen war nicht eine Schlampe. Sie war jedoch begabt in der Kunst der Wettervorhersage, also wäre dieser Burberry Prorsum Trenchcoat absolut notwendig.