Raumstation Halloween! Astronauten gehen mit Zero-G-Kostümen aufs Ganze

Sechs Weltraumflieger schweben in Kostümen

Im Uhrzeigersinn, von links: Der russische Kosmonaut Sergey Ryazansky, der ESA-Astronaut Paolo Nespoli, der NASA-Astronaut Joe Acaba, der NASA-Astronaut Mark Vande Hei, der russische Kosmonaut Alexander Misurkin und der NASA-Astronaut (und der Kommandant der Raumstation) Randy Bresnik posieren für Halloween 2017 an Bord der Internationalen Raumstation . (Bildnachweis: Randy Bresnik Twitter )



Mehr sehen

In einigen Jahren können ein oder zwei Astronauten verkleide dich für Halloween , aber diesmal bekamen alle sechs Besatzungsmitglieder der Internationalen Raumstation ihre Momente im gruseligen Scheinwerferlicht.





In einer Reihe von Tweets teilte die Besatzung der Raumstation ihre Halloween-Persönlichkeiten rechtzeitig vor den Feiertagen mit. Keiner ging so weit wie der des NASA-Astronauten Scott Kelly epische affenflucht im Februar 2016, aber die gesamte Besatzung posierte unter der Leitung des NASA-Astronauten Randy Bresnik. [ Halloween Night Sky 2017: Sehen Sie diese himmlischen Leckereien! ]

NASA-Astronaut Mark Vande Hei, ein erstmaliger Weltraumflieger, posierte dramatisch als Wolverine vor einer amerikanischen Flagge. Er hatte Löffel für Krallen, um scharfen Gegenständen auf der Raumstation auszuweichen:



Mehr sehen

NASA-Astronaut Joe Acaba posierte auf seiner dritten Mission ins All mit einem einfachen Jack-o-Laternen-Shirt:



Mehr sehen

Abgesehen davon, dass er alle anderen Besatzungsmitglieder porträtiert – und die Raumstation kommandiert – fand Bresnik die Zeit, sich als Papa Minion auszugeben:

Mehr sehen

Der russische Kosmonaut Sergey Ryazansky schaute als Weltraumaffe dramatisch aus dem Fenster:

Mehr sehen

Und der russische Kosmonaut Alexander Misurkin nahm eine ritterliche Haltung vor der russischen Flagge ein:

Mehr sehen

Endlich bekam der Astronaut Paolo Nespoli der Europäischen Weltraumorganisation die Chance, als Spider-Man von der Decke zu schwingen:

Mehr sehen

'Jetzt, wo ich buchstäblich über die 'Decke' gehen kann, kann ich endlich das sein, was ich sein sollte', kommentierte er, als er ein Foto der gesamten Crew veröffentlichte.

Mehr sehen

Außerdem gab es einen mysteriösen Cameo-Auftritt von Thing aus 'The Addams Family' (siehe rechts):

Mehr sehen

Neben dem Verkleiden war die Besatzung der Raumstation damit beschäftigt, Salat, Kohl und Mizuna aus dem Veg-03-Experiment zu ernten. Laut dem Blog zur Raumstation der NASA , sowie die Einrichtung von EarthKAM für Schüler, um die Erde aus der Ferne zu fotografieren. Letzte Woche nahmen sie einen Anruf von Papst Franziskus entgegen. Und am 16. Oktober erhielt die Besatzung Nachschub von einem russischen Progress-Raumschiff; vielleicht waren einige dieser Kostüme oder zumindest einige Halloween-Leckereien an Bord.

Senden Sie Sarah Lewin eine E-Mail an slewin@space.com oder folgen Sie ihr @SarahExplains . Folge uns @spacedotcom , Facebook und Google+ . Originalartikel zu Space.com .