Was Sie für die coolsten Städtetrips einpacken sollten

Obwohl ein exotischer Urlaub immer eine gute Idee ist, vergessen wir manchmal, dass es direkt vor unserer Haustür eine Fülle erstaunlicher Städte zu entdecken gibt. Los Angeles und New York sind offensichtliche Optionen, aber viele andere US-Metropolen haben wunderschöne Landschaften und erstaunliche Essens-, Musik-, Kunst- und Modeszenen. Wir haben uns zusammengetan mit SOREL um Ihnen zu zeigen, was Sie anziehen, wo Sie übernachten, was Sie essen und was Sie in fünf Städten, die Sie unbedingt besuchen sollten, unternehmen können – stöbern Sie im Voraus in unserem Reiseführer nach Tipps, wie Sie beim Erkunden fabelhaft aussehen und sich wohlfühlen können.



Stadtführer von Küste zu Küste

Was man anziehen soll: Umgeben von Häfen und unglaublicher Architektur ist Chicago ein Juwel eines Betondschungels im Mittleren Westen. Daher brauchen Sie einen bequemen und dennoch stadttauglichen Schuh, um darin zu laufen, während Sie alle Sehenswürdigkeiten bestaunen. Eine Keilsandale aus Leder mit Käfig und Goldbeschlägen und Mesh-Akzenten ist eine elegante und dennoch einfache Option. Dazu passen ein geknoteter Leinenrock und ein ärmelloses Oberteil mit Stehkragen. Kombinieren Sie es mit einem Crossbody mit Quaste, um Ihre wichtigsten Dinge an einem Ort zu verstauen.

Wo übernachten: Öffentliches Chicago ist ein wunderschönes Boutique-Hotel an der Gold Coast mit historischem und doch trendigem Ambiente. Der legendäre Waldorf-Astoria Downtown ist perfekt für diejenigen, die das ultimative Luxuserlebnis suchen.





Was zu essen: Sie können die Windy City nicht verlassen, ohne eine Deep Dish Pizza probiert zu haben— Lou Malnati ist ein lokaler Favorit. Dann gehen Sie zum Buzzy Joy-Viertel für Getränke auf dem Dach.

Was ist zu tun: Machen Sie ein Picknick im legendären Millennium Park, um die erstaunlichen Skulpturen und öffentlichen Kunstwerke IRL zu sehen (berühren Sie The Bean!). Genießen Sie die Stadt von oben auf dem Skydeck im Willis Tower.



Elizabeth und James Sara Umhängetasche aus Leder $365 Jetzt einkaufen Babaton Albert T-Shirt $40 Jetzt einkaufen Leinenrock mit Mangoknoten 60 $ Jetzt einkaufen SOREL Joanie Gladiator Sandalen mit Keilabsatz 170 $ Jetzt kaufen

Was man anziehen soll: Austin, eine der stilvollsten Städte im Süden, ist sowohl rustikal als auch modern. Um der Hitze zu trotzen, bringen Sie unbedingt ein Paar flache, atmungsaktive Sandalen mit. Tragen Sie sie mit einer bestickten schulterfreien Bluse, Vintage-inspirierten Straight-Leg-Jeans und runden Retro-Sonnenbrillen für einen skurrilen Touch.

Wo übernachten: Sie werden alles auf Instagram haben wollen Kongresshotel Süd . Mit seiner modernen Architektur aus der Mitte des Jahrhunderts, die mit schroffen Akzenten geschmückt ist, ist diese Boutique-Unterkunft perfekt für das trendige Mädchen.



Was zu essen: Vorbei kommen Die Gräfin für farbenfrohe, köstliche zeitgenössische mexikanische Gerichte und eine große Auswahl an Tequila. Wenn Sie Lust auf ein gutes altes texanisches BBQ haben, gehen Sie zu Lamberts für saftige Rippchen und Pulled Pork. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen?

Was ist zu tun: Live-Musik ist ein Muss in Austin. Kasse Der Continental-Club , das 1957 als privater Supper Club eröffnet wurde und heute ein erstklassiger Veranstaltungsort für Rock-, Country- und Swing-Künstler aus dem ganzen Land ist. Vintage-Shopping ist ebenfalls eine notwendige Aktivität, da die Stadt mit einzigartigen Waren, Antiquitäten und Schmuckstücken beladen ist.

SOREL Torpeda Lace II Sandale $110 Jetzt einkaufen Rachel Zoe – Veronica – Schulterfreies, besticktes Oberteil 295 $ Jetzt einkaufen RAEN Luxury Wig Figürliche Sonnenbrille $150 Jetzt einkaufen GRLFRND Helena Gerade geschnittene Jeans mit hohem Bund 210 $ Jetzt einkaufen

Was man anziehen soll: Das weitläufige großstädtische Stadtbild in Nordtexas beherbergt eine florierende Gastronomieszene, ein weitläufiges Kunstviertel und luxuriöse Einkaufsmöglichkeiten. Wählen Sie eine helle Sandale mit Blockabsatz für modisches Flair. Ein asymmetrisches Schultertop mit voluminösen Ärmeln sorgt für Dramatik. Bringen Sie den Look mit verkürztem weißem Denim in Schwung und runden Sie ihn mit goldenen Statement-Creolen ab.

Wo übernachten: Rosewood Mansion am Turtle Creek versetzt Sie mit seinem italienischen Renaissance-Villa-Design und traditionell luxuriösem Dekor in das 16. Jahrhundert und bietet opulenten texanischen Luxus vom Feinsten. Das Joule , in der Innenstadt gelegen, ist gleichzeitig künstlerisch, modern und schick mit Kunstinstallationen, einem Pool auf dem Dach, einem Weltklasse-Spa und einer erstklassigen Lage: neben unzähligen Boutiquen und Restaurants.

Was zu essen: FT33 bringt Innovation und Kunst in die Food-Szene von Dallas und macht es zu einem der coolsten Restaurants, die man besuchen kann; lebendige, visuell anregende Präsentation neuer amerikanischer Gerichte macht diesen Ort zu einem Gewinner. Für etwas Zurückhaltenderes gehen Sie zum LKW-Hof Hier finden Sie eine endlose Auswahl an lokalen Imbisswagen, die alles von hausgemachtem BBQ bis hin zu koreanischen Tacos servieren.

Was ist zu tun: Shoppen bis zum Umfallen – Dallas ist ein Mekka für Luxusgeschäfte. Fünfundvierzig Zehn , Juweliergeschäft Ylang 23 , Tenoversechs , Stanley Korshak (Rachel Zoes Liebling) und das Flaggschiff Neiman Markus und Kanarienvogel sind unsere erste Wahl.

BaubleBar Mariah Drops $28 Jetzt einkaufen SOREL Addington-Manschette 180 $ Jetzt einkaufen Madewell Cropped-Jeans mit weitem Bein $130 Jetzt einkaufen Johanna Ortiz Santa Rosa Gestreiftes Popeline-Oberteil aus einer Baumwollmischung mit asymmetrischer Schulterpartie $ 995 Jetzt einkaufen

Was man anziehen soll: Seattle ist einzigartig, umgeben vom üppigen Evergreen des pazifischen Nordwestens und geprägt von einem coolen Indie-Vibe. Wählen Sie eine lässige Schnürsandale mit ausreichend Schutz, falls es regnet. Ein Hemdkleid lässt sich sofort polieren, ohne sich zu sehr anzustrengen; fügen Sie eine Utility-Jacke für etwas Rand und eine Mini-Wildledertasche hinzu, um Ihre Sachen zu tragen.

Wo übernachten: Der aller erste Ace Hotel befindet sich in Seattle und verfügt über hohe Decken, Holzböden und skurrile Kunstwerke. Mit seinem charakteristischen Vintage-Flair ist das trendige Boutique-Hotel eine Buchung wert.

Was zu essen: Beginnen Sie Ihren Tag um Das Londoner Flugzeug für ein fantastisches Brunch-Menü (zu den Optionen gehören geräucherter Heilbutt und marinierte Kichererbsen, Avocado und weiches Ei). Es ist auch ein Spezialitätenmarkt, auf dem Sie Backwaren, Blumen und Spezialitäten kaufen können. Sie können Seattle nicht verlassen, ohne ihre Austern probiert zu haben, und Das Walross und der Zimmermann serviert köstliche, pralle, die eine sehr lange Schlange vor der Tür hervorrufen.

Was ist zu tun: Atmen Sie die frische Luft ein, während Sie durch das am Wasser gelegene Fremont-Viertel schlendern – es ist perfekt zum Essen, Einkaufen und Beobachten von Menschen. Kerry Park hat auch einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt. Es gibt auch viele coole Bars in Capitol Hill, wie zum Beispiel die ziemlich neue Ausländer und der Freiraum Optimismus Brewing Company .

Chloé Owen Kleine Beuteltasche 1.550 $ Jetzt einkaufen SOREL Addington Sandale $150 Jetzt einkaufen Halston Heritage Gestreiftes Hemdkleid $325 Jetzt einkaufen H&M Cargo-Jacke 99 $ Jetzt einkaufen

Was man anziehen soll: Charleston ist nicht nur malerisch und durch und durch südlich, sondern auch eine wunderschöne historische Stadt in South Carolina. Umarmen Sie das helle, sonnige Gefühl mit einem süß bestickten Smokkleid, gepaart mit femininen Sandalen mit niedrigem Keilabsatz, in denen Sie den ganzen Tag herumtollen können. Setzen Sie zur Sicherheit einen Strohhut auf.

Wo übernachten: Der Zero George Hotel Hier bekommen Sie das beste Charleston-Erlebnis von allen. Umgeben von Residenzen in einem Innenhof sind die 16 Studios und Suiten der Inbegriff des südländischen Charmes (denken Sie an herzförmige Kiefernböden, antike Mühlwerkdetails und klassische Piazzas). Es ist einfach traumhaft.

Was zu essen: James Beard Award-prämierter Küchenchef Sean Brock's Merken bietet eine einzigartige, moderne Herangehensweise an die Südstaatenküche mit Gerichten wie Carolina-Wels und Landschinken. Gehen Sie nicht ohne echte Buttermilchkekse aus Callies .

Was ist zu tun: Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und erfreuen Sie sich bei einem Rundgang an all den wunderschönen Häusern und Sehenswürdigkeiten der alten Welt. Besuchen Sie unbedingt die Drayton-Hall-Plantage , ein berühmtes 350 Hektar großes Kolonialanwesen, das im wirklichen Leben buchstäblich eine Postkarte ist.

& Other Stories Rik Rak Kleid 95 $ Jetzt einkaufen SOREL Joanie Keilsandale in Wickeloptik 140 $ Jetzt einkaufen L*Space J’Adore Hut $54 Jetzt einkaufen